Dialogic Systems GmbH & Co. KG

Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Allgemeines

Die HomeCockpit Touchpanels sind fast wartungsfrei. Die nachfolgenden Hinweise gelten für alle Varianten. Um statische Entladungen zu verhindern, ist das Panel für Reinigung und Wartung abzuschalten. Dazu ist bei resistivem Touch der Wechselrahmen abzunehmen. Zum Ausschalten drücken Sie den schwarzen Knopf an der Unterseite des Panels für ca. 4 Sekunden, zum Einschalten danach wieder 3 Sekunden – mehr dazu finden Sie im User Manual.

Panel-Gehäuse

  • Lüftungsöffnungen freihalten: Die Lufteintritts- und Luftaustrittsöffnungen unten bzw. oben müssen stets frei und ohne Staubablagerungen sein. Zur Reinigung wird der Wechselrahmen abgenommen. Mögliche Staubablagerungen sind mit einer Staubsauger-Düse zu entfernen. 

Touchscreen (resistiv)

  • Handelsübliche Anweisungen beachten: Für die Säuberung der Bildschirmoberfläche gelten im Allgemeinen die handelsüblichen Empfehlungen und Warnhinweise zur Pflege von resistiven Touchscreens.
  • Bildschirmreiniger verwenden: Empfohlen ist die Verwendung von Bildschirmreinigern oder milden Glas-Reinigungsmitteln. Die Flüssigkeit wird mit einem weichen, feinmaschigen Tuch auf der Bildschirmoberfläche sanft aufgetragen. Danach ist die Oberfläche mit einem trockenen, weichen Tuch abzutrocknen. 
  • WARNUNG: kein Aerosol, kein Essig! Verwenden Sie auf keinen Fall Aerosol-Reiniger (aus Sprühflaschen), da Feuchtigkeit ins Geräteinnere gelangen könnte und verwenden Sie keine essighaltigen Reinigungsmittel, da diese die Bildschirmoberfläche angreifen können. 

Touchscreen (kapazitiv)

  • Da der Bildschirm aus Glas besteht, kann er mit herkömmlichen Glasreiniger gesäubert werden. Hierfür einfach den Reiniger auf ein Mikrofasertuch geben und damit den Bildschirm abwischen. Falls notwendig mit Fensterlader trocken wischen.
  • WICHTIG : Die Sprühflasche nicht direkt auf das Panel richten, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit ins Innere des Gerätes gelangt.

Wechselrahmen (bei resistiven Geräten)

  • Rahmen abnehmen: Zur Reinigung ist der Rahmen abzunehmen. Panel-Gehäuse und Touchscreen sollten mit dem Rahmen-Reinigungsmittel nicht in Berührung kommen.
  • Flüssigreiniger: Bei Verschmutzung der Standard-Rahmen (Edelstahl, Aluminium, Acryl, Glas) empfiehlt sich die Verwendung von Wasser mit einem milden, haushaltsüblichen Flüssigreinigungsmittel. Geben Sie die Reinigungslösung auf ein weiches Tuch und wischen Sie damit vorsichtig die Oberfläche ab. Anschließend ist die Oberfläche mit einem weichen, trockenen Tuch abzureiben. Bei spezialangefertigten Rahmen sind u.U. weitere Hinweise zu beachten. Für alle weiteren Rahmen, z.B. Holz, sind die bei der Auslieferung genannten Pflegehinweise zu beachten.
  • No labels