Dialogic Systems GmbH & Co. KG

Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Mit diesem Tool können Sie den eingebauten Präsenzmelder eines HomeCockpit-Touchpanels konfigurieren.

  • Bestimmen Sie die "Nachlaufzeit in sec.", um festzulegen, nach wieviel Sekunden Inaktivität wieder in den Inaktivitätsmodus geschaltet wird
  • "Bildschirm An" legt fest, dass bei Aktivität das Signal zum Einschalten des Bildschirms gesendet wird.


Netzwerk-Telegramme senden

Es ist möglich, das Präsenz-Signal über UDP oder KNX Net IP an andere Schnittstellen weiterzureichen. Dies kann z.B. sinnvoll sein, um eine in KNX programmierte Alarmanlagen-Funktionaltät zu ergänzen:

  • UDP-Telegramme können optional an einen UDP-Empfänger unter Angabe von Netzwerk-Interface, IP-Adresse und Port weitergereicht werden ("UDP")
  • Unter Angabe von KNX Gruppen-Adresse und physikalischer Adresse können die Werte des Präsenzmelders (aktiv / inaktiv) in KNX verwendet werden ("KNX Net IP").
  • Zusätzlich kann das Toool auch angewiesen werden, nicht nur eine Zustands-Änderung zu signalisieren, sondern auch zyklisch den aktuellen Zustand zu senden ("Zyklisch in s.")
    Das Format der gesendeten Telegramme sieht so aus:


Optionen einstellen

Folgende Optionen lassen sich unter einstellen:

Auswahl ComPort:

Major: COM2
Excelsior i5: COM1
Excelsior i7: COM4


Zeige in Taskbar: Der Zustand wird in der Windows-Taskbar unten rechts angezeigt.

Autostart: Das Programm wird beim Windows-Start automatisch gestartet.

bei X minimieren: Das Programm wird beim Klicken auf X nicht geschlossen, sondern nur minimiert.

  • No labels